Kunth Verlag
KUNTH Verlag

Kunth Verlag

5. April 2017

Aufgabenstellung

Der in München ansässige Kunth Verlag betrieb bis zu Beginn des Projekts eine umfangreiche Website zur Vorstellung seines Produktportfolios rund um das Verlagshaus. Ein Kauf der Produkte war jedoch über die bestehende Plattform, basierend auf einem älteren Content Management Systems (CMS), nicht möglich. Unsere Herausforderung war es daher, die Website des KUNTH Verlags neu zu konzeptionieren und als Online-Shop mit einem zusätzlichen Bereich für Inhaltsseiten neu bereitzustellen. Der Online-Shop sollte dabei durch ein einfaches aber zeitgemäßes Design und User-Interface, welches eine hohe Benutzerfreundlichkeit und eine hohe Conversion-Rate mit sich bringt, überzeugen. Über die entstehende E-Commerce Plattform sollte der Verlag sein komplettes Produktportfolio vertreiben können welches alle Arten von Büchern, Reiseführern und Kalendern rund um das Thema Reisen umfasst.
Da die User- und Kundenzahlen heutzutage vor allem bei mobilen Endgeräten ansteigen, wurde eine starke Fokussierung auf die volle „Responsiveness“ des Magento Shops gefordert. Dazu sollten für die gängigen Auflösungen von Smartphones und Tablets optimierte Front-End Oberflächen entwickelt werden.

 

Realisierung

Stammdatenverwaltung

Die Stammdatenpflege wurde um etliche Attribute erweitert, welche dem Kunden dabei helfen den gewünschten Artikel leichter zu finden. Hierzu wurde im Frontend u.a. eine Ausgabe von Lables für neue Artikel und Artikel zur Vorbestellung integriert. Des weiteren wurde eine „Blick ins Buch“ Funktion entwickelt, mit welcher der User vorab online im Buch blättern kann bevor er den Kauf tätigt.

User-Führung und Content-Verwaltung

Zur Gewährleistung einer sehr guten User Experience sowie einer verbesserten Conversion Rate wurde die Suche so gestaltet, dass der User bei Eingabe des Suchbegriffs eine Auto-Vervollständigung und Wortvorschläge für ähnliche Suchbegriffe erhält und bereits die ersten passenden Suchergebnisse in einem Vorschaufenster angezeigt bekommt. Um die bereits vorhanden Inhalte der Website nicht zu verlieren, wurde ein extra Bereich für Informationsseiten geschaffen und zudem ein Blog-Modul integriert. Die bestehenden URLs der alten Website wurden per 301-Redirects auf die neuen Inhaltsseiten im Magento Shop umgeleitet.

Responsive Optimierung

Für die optimale Darstellung des Online Shops auf verschiedenen Endgeräten wurden Designanpassungen über drei Breakpoints angelegt. Somit ist das Frontend des Shops für die Ausgabe auf Desktop Geräten sowie Tablets und Smartphones optimiert und voll funktionsfähig.

Schnittstelle zu Versanddienstleister

Die Bestellabwicklung wurde über ein eigens entwickeltes Modul in Verbindung mit der API des Versanddienstleisters realisiert. Somit können alle Bestellungen automatisiert verarbeitet, die Sendungen erstellt und ausgeliefert werden.



zurück zur Übersicht